Künstlerische Erfahrung

bt_headshot_joker_72dpiRobert C Thomas ist ein erfahrener Darsteller, Tänzer & Choreograf.  Seine Spezialitäten sind amerikanische Tanzen aus den 1920-1950er Jahre, darunter authentischer Jazz, Swing-Jitterbug-Lindy, und Stepptanz.

Mit dem Bühnenname “Bob e Thomas” ist er tätig als Tänzer und Darsteller überall in der USA, Canada und Deutschland. Er hat auf einer Tour in Asien mit dem Artie Shaw Orchestra, Konzerten mit der Houston Symphony Orchestra, Boston Pops Orchestra (auf national TV), San Antonio Orchestra, New Mexico Orchestra, Jacksonville Orchestra, und Boston Philharmonic Orchestra getanzt, und in New York mit “Clara’s Dream: A Jazz Nutcracker” getanzt.

Er hat Stepptanzimprovisation für die BA-Tanz Programme an der Roger Williams University und Dean College unterrichtet. Und als Gastredner an der Harvard University hat von der Entwicklung von amerikanischem Jazz von 1850-1960 erzählt und gezeigt.

Als Lehrer, Trainer und Darsteller ist er immer hoch professionell aber auch steht für die Teilnehmer immer Unterhaltsamkeit und Spaß auf dem Programm.

Bob e Thomas, Künstler Webseite